Seminar “Ausgewählte Kapitel der Optimierung”, Sommersemester 2022

(languages: german, english on demand)

Die Informationen auf dieser Seite sind vorläufig und werden laufend aktualisiert. Weitere Informationen werden auch in Kürze im LSF Informationssystem der Universität öffentlich abrufbar sein.

Verantwortliche

Kontakt

Sie erreichen die Verantwortlichen für diese Lehrveranstaltung bevorzugt per Mail unter scoop-teaching@uni-heidelberg.de.

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar ist auf Bachelor- und Masterstudierende der Studiengänge Mathematik, Angewandte Informatik und Scientific Computing ausgerichtet. Es werden eine breite Auswahl von Optimierungsthemen zur Bearbeitung angeboten, die auf die Interessen und Fähigkeiten der TeilnehmerInnen zugeschnitten werden können. Das Seminar ist auch geeignet für Studierende mit wenig Optimierungsvorkenntnissen aber insbesondere eine naheliegende Ergänzungsveranstaltung für TeilnehmerInnen der Kurse “Grundlagen der Optimierung”, “Nichtlineare Optimierung” oder “Konvexe Optimierung”.

Beispielsweise können Themen aus den folgenden Bereichen untersucht werden:

  • Quasi-Newton-Verfahren
  • Trust-region-Methoden
  • Mixed-integer linear programming
  • Dualitätstheorie bei konvexen, nichtlinearen Problemen
  • Mehrzieloptimierung

Termine und Ablauf

  1. Wenn Sie an einer Teilnahme Interesse haben, dann informieren Sie uns bitte möglichst bis zum 4. April 2022 per E-Mail an unsere Assistenz mit den folgenden Informationen:
    1. Name und Vorname
    2. Studiengang
    3. Bachelor- oder MasterstudentIn
  2. Wir bieten am 8. April 2022 von 13:00-14:00 einen Termin für die Vorbesprechung von Themen an und bitten alle TeilnehmerInnen teilzunehmen.
  3. Auf dem von uns vorbereiteten Material aufbauend arbeiten Sie Ihren Themenbereich aus und bereiten eine 45-minütige Präsentation vor. In der Kalenderwoche 27 (4.-10. Juli 2022) haben Sie in einer persönlichen Vorbesprechung die Möglichkeit, ihre Präsentation mit uns zu diskutieren und offene Fragen zu klären.
  4. Am Freitag den (15. Juli 2022) werden die Präsentationen ab 13 Uhr im Blockformat gegeben. Sie bewerten auch untereinander die Präsentationen. Sie erhalten Ihre Bewertung anhand Ihrer Präsentation und anhand ihres Mitwirkens in der Bewertung und Nachbesprechung der Präsentationen anderer.
  5. Zu jedem Thema/jeder Präsentation soll eine schriftliche Ausarbeitung angefertigt werden.

Anforderungen

  • ca. 45-minütiger Vortrag
  • Ausarbeitung zum Vortrag
  • Teilnahme am peer assessment

Material